Leistungsfähiger Hochsee-Windpark

Über eine Fläche halb so groß wie Bremerhaven erstreckt sich inmitten der deutschen Nordsee der Offshore-Windpark Global Tech I. Mit diesem Kraftwerk engagieren sich die Investoren – drei Energieversorger, zwei Projektentwicklungsgesellschaften, ein Privatinvestor und weitere Unternehmen – für eine nachhaltige Energieversorgung und den Ausbau erneuerbarer Energien.

Die eigens dafür gegründete Gesellschaft Global Tech I Offshore Wind GmbH hat die 80 Windenergieanlagen errichtet und ist jetzt auch für den Betrieb zuständig. Jede einzelne der Turbinen verfügt über eine Energieleistung von 5 Megawatt. Mit der installierten Kapazität von 400 Megawatt können rein rechnerisch jährlich rund 445.000 Haushalte mit dem umweltfreundlichen Strom versorgen. Der Standort auf See stellte für die Errichtung der Anlagen eine Herausforderung dar. Denn mit einer Wassertiefe von 40 Metern und einer Entfernung von 180 Kilometer ab Bremerhaven war der Bau von Global Tech I eine wahre Pionierleistung – logistisch wie technologisch.

Gesellschafter

Die Global Tech I Offshore Wind GmbH ist das Unternehmen, das den Offshore-Windpark Global Tech I errichtet hat und jetzt betreibt. Dahinter stehen starke Anteilseigner. Weiter...

Unternehmen

Die Global Tech I Offshore Wind GmbH hat ihren Unternehmenssitz in Hamburg. Dort befindet sich auch die Betriebsleitstelle. Weiter...