Rekord: Installation von acht Anlagen in einer Woche

14.04.2014 – Die Errichtung der Türme und Gondeln im Nordsee-Windpark Global Tech I läuft auf Hochtouren: Am Wochenende wurde die 40. AREVA Wind Turbine errichtet. Die beiden leistungsfähigen Kranhubschiffe Brave Tern und der Bold Tern von Fred. Olsen Windcarrier sind seit Januar beziehungsweise März diesen Jahres im Einsatz. Seitdem haben sie zusammen 35 Anlagen errichtet. Die Rekordzeit der beiden Schiffe für die Installation von acht Türmen und Gondeln beträgt eine Woche, Fahrtzeiten von zehn Stunden pro Strecke zum Baufeld eingerechnet. Der Umschlag der Bauteile findet am Offshore-Terminal der ABC-Halbinsel des Logistikdienstleisters BLG in Bremerhaven statt. Auch dort sind die Abläufe inzwischen so sehr optimiert, dass das Verladen von vier Anlagen auf ein Schiff in gut einem Tag absolviert wird.

Bis heute konnten insgesamt 40 Türme und Gondeln sowie neun Rotorsterne erfolgreich installiert werden. Nach derzeitigem Planungsstand soll der Windpark im Sommer 2014 fertig gebaut und voll betriebsbereit sein. Sobald Global Tech I über die Konverterstation BorWin beta angeschlossen ist, können mit den 80 5-Megawatt-Turbinen von AREVA Wind rund 445.000 Haushalte mit dem umweltfreundlichen Strom versorgt werden.